< Spielberichte
23.04.2018

Spielberichte


TSV Hessental - SGSE 1:1 (1:1)

Das Spiel in Hessental begann abwechslungsreich. Die SGSE hatte von Anfang an den Ball und die Kontrolle, während Hessental alles daran setzte mit einem einfachen Spiel nach vorne Nadelstiche zu setzen. Die Heimelf hatte die erste Szene nach einem Eckball, doch genau daraus resultierte die erste Riesenchance für die SGSE, als Robin Winker seinem Gegenspieler von der Mittellinie an wegzog, aber dann im Strafraum den Ball frei vor dem Tor drüber jagte. Die zweite richtig gute Chance hatte Christian Baier, doch er scheiterte gleich zwei Mal in einer Sequenz am Pfosten. Dann fiel endlich der Treffer für die SGSE, als Valentin Gronbach mit links die lange Ecke anvisierte und der Ball platziert ins Tor kullerte. Doch auch Hessental blieb gefährlich, da die SG auf dem richtig hohen, unebenen Rasen auch mal den Ball verlor und es dann schnell ging. Nachdem es vorher schon zwei gute Kontersituationen gab, schaffte Hessental im dritten Anlauf den Ausgleich, der letztendlich auch der Pausenstand war. Nach dem Seitenwechsel igelte sich die Heimelf mit zehn Mann im eigenen Sechzehner ein, was es ziemlich schwer für die SG machte, da der Ball kaum zog und Schüsse auf dem ungemähten Rasen sehr schwierig waren. Allgemein fehlte mit Fortdauer des Spiels auch das nötige Tempo und die Positionsrochaden im letzten Drittel gegen ein massives Bollwerk. Doch Chancen waren trotzdem genug da. Direkt nach der Pause lief Yannick Lotfi alleine halbrechts aufs Tor zu, scheiterte aber am Keeper. Christian Baier und Robin Winkler hatten beide schon den Torschrei auf den Lippen, doch ihre Abschlüsse im Fünfmeterraum klatschten auf den Torhüter oder blieben noch vor der Linie an einem Fuß hängen. Auch Valentin Gronbach hatte nochmal richtig Pech, als die Fingerspitzen des Keepers und der Pfosten die Führung verhinderten. Hessental kam nur ganz selten noch nach vorne. Die SGSE hatte gefühlt zwischen 70 und 80 % Ballbesitz. Zwei Mal alleine aufs Tor zugelaufen, zwei Mal im Fünfer eine Riesenchance gehabt, drei Mal Aluminium - im Prinzip das Problem der letzten Wochen, es werden trotz Chancenflut keine Tore geschossen. Daher mal wieder ein Endergebnis, das nur an der SG selbst liegt.

 

Aufstellung:

S. Grötsch - J. Winkler, T. Baier, J. Seiß (70. J. Nöthe), O. Romenski (65. B. Ünlü) - L. Endreß, C. Nöthe, R. Winkler, Y. Lotfi (63. J. Marmein), V. Gronbach - C. Baier

 

Tore: 0:1 Valentin Gronbach (28.), 1:1 (33.)

 

TSV Zweiflingen - SGSE II 3:0

 

Spiele vom Freitag

 

SGSE - TSV Michelfeld 4:2 (3:1)

Im Nachholspiel am Freitagabend war die SGSE von Beginn an voll da. Verdientermaßen brachten Christian Baier und Robin Winkler die SG in einer chancenreichen ersten Halbzeit mit 2:0 in Führung, ehe Michelfeld nach einem langen Ball überraschend den Anschluss erzielte. Doch auch dieser wurde umgehend per Elfmeter mit dem 3:1 egalisiert. Nach der Pause ging es erstmal so weiter, doch die SG verpasste es das vierte Tor zu erzielen. Nach vier Wechseln und einem clever gezogenen Strafstoß, war Michelfeld urplötzlich wieder dran und es gab eine hitzige Schlussphase mit einer roten Karte für die Gäste, sowie dem erlösenden 4:2 durch Jonas Nöthe in der Nachspielzeit.

 

Aufstellung:

S. Grötsch - J. Winkler, T. Baier, J. Seiß, C. Nöthe (65. O. Romenski) - L. Endreß, J. Max, R. Winkler (67. J. Marmein), Y. Lotfi (65. B. Ünlü), V. Gronbach (67. J. Nöthe) - C. Baier

 

Tore: 1:0 Christian Baier (13.), 2:0 Robin Winkler (29.), 2:1 (31.), 3:1 Thilo Baier (41./FE), 3:2 (73. /FE), 4:2 Jonas Nöthe (90.)

 

SGSE II - SV Sindelbachtal 6:1


  • Bandenwerbung Arnold
  • Bandenwerbung Gudrun Mikolaj
  • Bandenwerbung RSK Metallbearbeitung
  • Bandenwerbung 11Teamsports
  • Bandenwerbung El Greco
  • Bandenwerbung Merlin
  • Bandenwerbung Mexxs Niedernhall
  • Bandenwerbung Generalagentur Claus Müller
  • Bandenwerbung Gebert KG
  • Bandenwerbung MS Finanzmanagment
  • Bandenwerbung microfilter
  • Bandenwerbung Volksbank Hohenlohe eG
  • Bandenwerbung MK webdesign
  • Bandenwerbung Le Clochard
  • Bandenwerbung Go Sports
  • Bandenwerbung Autec