< Spielberichte
16.10.2017

Spielberichte


SGSE - TSV Hessental 4:1 (2:0)

Ein komisches Spiel ereignete sich bei schönem Oktoberwetter in Sindringen. Die Gäste setzten von Beginn an auf eine Art Einschläferungstaktik und ließen es sehr entspannt angehen. Die SG selber glänzte durch ein langsames und im letzten Drittel ungenaues bzw. unkreatives Spiel. Laufwege wurden nur auf Anforderung gemacht und Pässe zu oft dahin wo sie nicht hin sollten. Nach gut 20 Minuten schaffte es die SGSE dann aber mal im Strafraum tief zu kommen und Christian Baier traf per Grätschschuss zum 1:0 gegen den etwas zögerlichen Torhüter. Auch das 2:0 war geprägt von einer Passivität der gegnerischen Defensive, da am Fünfmeterraum einfach keiner den Ball klären wollte und dieser dann zu Christian Baier kam, der nicht mehr viel Mühe mit dem 2:0 hatte. Wäre die SGSE etwas besser zu Werke gegangen hätte die Führung gegen harmlose Gäste schon höher stehen können. Auch der zweite Durchgang war eher zerfahren, viele Unterbrechungen und zu wenig sauberer Spielfluss. Als dann Robin Winkler im Strafraum von den Beinen geholt wurde und das 3:0 fiel, war ein zarter Duft von Vorentscheidung zu schnuppern. Doch nur kurz darauf knallte ein toller Freistoß von Walz an den Giebel und kurz darauf kullerte ein Schuss ins Tor, nachdem die SG etwas abgeschaltet hatte, weil ein eigener Mann am verletzt am Boden lag. An der Seitenlinie gab es daraufhin ein paar kleinere Hahnenkämpfe, aber das Geschehen beruhigte sich schnell wieder. Vor allem, da nur kurz darauf Hessentals Walz an der Seitenlinie forsch in einen Zweikampf gehen wollte und sich dabei das Knie verriss (gute Besserung von dieser Seite). Nach der längeren Unterbrechung verflachte alles und die Luft war raus. Das 4:1 erzielte Fabio Roth, nach schönem Zusammenspiel von Valentin Gronbach und Justus Marmein.

 

Aufstellung:

N. Passer - J. Winkler, T. Baier, J. Max, O. Romenski (69. B. Ünlü) - V. Gronbach (89. J. Seiß), L. Endreß, R. Winkler, J. Marmein, C. Baier - F. Roth

 

Tore: 1:0 Christian Baier (22.), 2:0 Christian Baier (33.), 3:0 Thilo Baier (60./FE), 3:1 (68.), 4:1 Fabio Roth (88.)

 

SGSE II - TSV Zweiflingen 0:2


  • Bandenwerbung Arnold
  • Bandenwerbung Gudrun Mikolaj
  • Bandenwerbung RSK Metallbearbeitung
  • Bandenwerbung 11Teamsports
  • Bandenwerbung El Greco
  • Bandenwerbung Merlin
  • Bandenwerbung Mexxs Niedernhall
  • Bandenwerbung Generalagentur Claus Müller
  • Bandenwerbung Gebert KG
  • Bandenwerbung MS Finanzmanagment
  • Bandenwerbung microfilter
  • Bandenwerbung Volksbank Hohenlohe eG
  • Bandenwerbung MK webdesign
  • Bandenwerbung Le Clochard
  • Bandenwerbung Go Sports
  • Bandenwerbung Autec